Logo
Logo

PD Kurort Rathen 
Name: Kurort Rathen (1956)
ex: Bastei (1896)
Typ: Personendampfer (PD), Salon-/Seitenraddampfer
Werft: Dresden Blasewitz
Baujahr: 1896
Eigner: Sächsische Dampfschiffahrt
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Dresden

technische Daten

Länge: 60,70 m
Breite: 5,04 m auf Spant, 10,50 m über Radkästen
Seitenhöhe: 2,25 m
Tiefgang: 0,67 m leer
Besatzung: 3
Passagiere: 300

Maschine

Schiffstyp: oszillierende 2-Zylinder-Verbundmaschine mit Einspritzkondensation
Leistung: 140 PS 
Baujahr: 1885
Hersteller: Kette Deutsche Elbschiffahrtsgesellschaft, Schiffswerft Übigau, Bau-Nr. 113

Kessel

Schiffstyp: 1-Flammrohr-Zylinderkessel
Heizfläche: 57,1 m²
Kesseldruck: 10 atü
Baujahr: 1994
Hersteller: VEB Dampfkesselbau Übigau

Schaufelräder

Schiffstyp: Patenträder
Ø: 3,50 m
Schaufeln: 10, Stahl, 2,30 x 0,48 m, Stahl

Schiffshistorie

  • 2. Mai 1896 in Dienst gestellt
  • 1926 Einbau 4 PS Dampfsteuermaschine
  • 1927 Ausbau Oberdeck und Radkästen
  • 1950 neue Welle
  • 1962 neue Elktroanlage, Dampfturbine
  • 1967 Stahldeck
  • 1970 neue Radkästen
  • 1974 Havarie an der Meißener Brücke
  • 15. November 1978 Außerdienststellung
  • 1979 Generalreparatur
  • 5. Mai 1980 wieder in Dienst gestellt
  • 1983 neues Ruderhaus
  • Juni 1993 bis März 1994 Instandsetzung
  • 1999-2000 neue Kolbenstangen und ND-Zylinder

weitere Schiffe der Sächsischen Dampfschifffahrt

  • PD Diesbar
  • PD Dresden
  • PD Krippen
  • PD Leipzig
  • PD Meissen
  • PD Pillnitz
  • PD Pirna
  • PD Stadt Wehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

SeitenanfangZurückWeiter
Infos