Logo
Logo

Dieser Begriff beschreibt die Takelung des Schiffes, nicht den Schiffstyp; es handelt sich dabei um einen Dreimaster, der am Fock- und/oder Großmast außer dem Gaffelsegel (Schonersegel) zusätzlich noch an der oberen Stenge Rahsegel fährt. Es handel sich um kein sehr gebräuchlichen Schiffstyp, man nennt Sie auch "Zwitterschiffe".


Klicke auf das Bild, zur Anzeige des Schiffsportraits


SeitenanfangZurückWeiter
Infos